17.01.01 08:27 Uhr
 0
 

Onkologie-Allianz zw. GPC Biotech u. Byk Gulden

GPC Biotech AG meldete heute eine 5-jährige Forschungsallianz mit der Pharma-Gruppe der Altana AG, Byk Gulden, zur Identifizierung von Angriffspunkten und zur Medikamentenentwicklung im Bereich Onkologie.

GPC Biotech wird dabei ihre integrierte Technologie-Plattform in der Genom- und Proteomforschung einsetzen, um für Byk Gulden tumorspezifische Targets zu identifizieren, deren Blockierung in Krebszellen, aber nicht in gesunden Zellen, den programmierten Zelltod auslöst.

Die Gesamtsumme der möglichen Zahlungen an GPC Biotech im Rahmen der Allianz beträgt bis zu 100 Mio. Dollar, wobei dieser Betrag zu rund 40 Prozent auf Vorabzahlung, Forschungsunterstützung während der 5-jährigen Laufzeit der Allianz sowie Meilensteinzahlungen im präklinischen Bereich, und zu 60 Prozent auf Meilensteinzahlungen im klinischen Bereich entfällt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Onkologie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?