16.01.01 22:36 Uhr
 14
 

So werden die Ministerinnen vereidigt

Am 17. Januar 9.00 Uhr werden die beiden neuen Bundesministerinnen Renate Künast (Grüne) und Ulla Schmidt (SPD) im Bundestag vereidigt.

Die Vorbereitungen für den zehnminütigen Tagesordnungspunkt im Bundestag laufen schon auf Hochtouren: Für BundesministerInnen genügt eine Kopie des Amtseides in 8mm großen Lettern, Mikrofone werden bis kurz vor der Vereidigung getestet.

Was wann und wie bei einer Vereidigung abzulaufen hat, ist unter der Quellenangabe detailliert nachzulesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsticker2001
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Minister
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?