16.01.01 22:13 Uhr
 310
 

Starke gesundheitliche Schäden durch Piercings!

Wie die "Bild der Wissenschaft" nun berichtet hat, sind Piercings, vor allem an Bauchnabel und Augenbraue, sehr gefährlich.

Bei 20% aller Gepiercten würden Entzündungen enstehen. Ca. 2 Millionen Menschen sind in Deutschland gepierct. Nun wird sogar laut darüber nachgedacht, solche Sachen verbieten zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KFCSW
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schaden, Piercing
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?