16.01.01 21:53 Uhr
 574
 

Junge Frau wird mit Sex-Terror via SMS fertiggemacht

Immer mehr Anzeigen wegen Belästigung per SMS bekommt die Polizei. Der neueste Fall trifft eine 22 jährige Frau aus Euskirchen, die durch eindeutige Angebote und Obszönitäten fertiggemacht wird.

Laut der Polizei ist es wie eine Seuche. Meistens sind es Jugendliche, die nicht verstehen, was sie damit anrichten.

Ein 38 jähriger Mann wurde zu 10 Jahren Haft verurteilt, weil er seinen Mord per SMS ankündigte.


WebReporter: Honki
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Sex, Terror, Junge, SMS
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen
Braunschweig: Bei spektakulärer Flucht verfolgen 21 Polizeiautos 18-Jährigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?