16.01.01 20:22 Uhr
 19
 

Krach auf dem Betzenberg

Das Ermittlungsverfahren gegen Jürgen Friedrich wurde eingestellt nun hat der Rechtsanwalt Detlev Albrecht aus Kaiserslautern eine Anzeige vom Vorstand des 1.FC Kaiserslautern. Er nimmt die Sache aber anscheinend gelassen.

Die Strafanzeige wegen übler Nachrede, Verleumdung und falscher Anschuldigung der beiden Vorstandsmiglieder wird wohl abgewiesen werden.In einer Pressemitteilund am heutigen Tag wurde dies mitgeteilt.

Außerdem wurde der Verdacht gegen Friedrich wegen Bilanzfälschung ausgeräumt.Rechtsanwalt Albrecht droht nun der Ausschluß aus dem Verein!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wusel
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Krach, Betzenberg
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen
Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Rad: Sprint-Star Marcel Kittel wechselt zum Team Katjuscha-Alpecin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" & "Ansammlung von Clowns"
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?