16.01.01 19:35 Uhr
 18
 

Drogenkonsumenten öfter im Krankenhaus

Laut einer wissenschaftlichen Studie sind Konsumenten, die Drogen und Alkohol mißbrauchen, verletzungsanfälliger als abstinente Menschen.

So sei die Gefahr, ins Krankenhaus eingeliefert zu werden bei Drogenkonsumenten drei mal, bei Alkoholkonsumenten zwei mal und bei Menschen, die beide Substanzen mißbrauchen, vier mal so hoch wie normal.

In das Ergebnis flossen keine Krankenhausaufenthalte ein, die durch Drogen- oder Alkoholkonsum ausgelöst wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pira2
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Droge, Krank, Krankenhaus
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hormonfreies Verhütungsmittel für beide Geschlechter entwickelt
Italien: Nach Masern-Epidemie gilt nun eine Impfpflicht für Kinder
Deutschland beim weltweiten Vergleich von Gesundheitssystemen auf Platz 20



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?