16.01.01 19:35 Uhr
 18
 

Drogenkonsumenten öfter im Krankenhaus

Laut einer wissenschaftlichen Studie sind Konsumenten, die Drogen und Alkohol mißbrauchen, verletzungsanfälliger als abstinente Menschen.

So sei die Gefahr, ins Krankenhaus eingeliefert zu werden bei Drogenkonsumenten drei mal, bei Alkoholkonsumenten zwei mal und bei Menschen, die beide Substanzen mißbrauchen, vier mal so hoch wie normal.

In das Ergebnis flossen keine Krankenhausaufenthalte ein, die durch Drogen- oder Alkoholkonsum ausgelöst wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pira2
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Droge, Krank, Krankenhaus
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?