16.01.01 19:15 Uhr
 12
 

Schizophrenie jetzt mit Bluttest feststellbar

Schizophrenie gibt Ärzten und Wissenschaftlern noch immer Rätsel auf. Entsprechend schwierig war es, festzustellen, ob ein Patient die Krankheit hat oder nicht.

Nun ist es Wissenschaftlern gelungen, die Krankheit anhand eines Bluttestes zu erkennen.

Es wurde festgestellt, daß die Zahl der Dopamin-Rezeptoren an den weißen Blutkörperchen bei kranken Menschen um den Faktor 3,6 höher lag als bei gesunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pira2
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schizophrenie, Bluttest
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick
Kitas: Impfberatungsverweigerer sollen mit 2.500 Euro Strafe belegt werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Kinder mit Messer attackiert
Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?