16.01.01 18:42 Uhr
 11
 

Schockt Apple seine Aktionäre mit Verlusteinbußen ?

Morgen ist die Aktionärsversammlung bei Apple. Experten erwarten das es eine Schock Meldung für die Aktionäre geben wird, denn im letzten Quartal fuhr das Unternehmen über 200 Millionen Dollar Verluste ein.

Es muß abgewartet werden bis zur morgigen Sitzung. Die Apple Aktie gab leicht nach an den Börsen.

Der Apple Chef Steve Jobs gibt sich derweil optimistisch. Er rechnet stark im 2. Quartal 2001 wieder mit einer Rückkehr in die Gewinnzone


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AnneK'town
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Verlust, Aktion, Schock, Aktionär
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück
Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle (Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit wegen Trump: Mann wird ein Ohr abgebissen
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
EU-Naturschutz brutal: Zoo schlachtet chinesische Kleinhirsche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?