16.01.01 18:42 Uhr
 11
 

Schockt Apple seine Aktionäre mit Verlusteinbußen ?

Morgen ist die Aktionärsversammlung bei Apple. Experten erwarten das es eine Schock Meldung für die Aktionäre geben wird, denn im letzten Quartal fuhr das Unternehmen über 200 Millionen Dollar Verluste ein.

Es muß abgewartet werden bis zur morgigen Sitzung. Die Apple Aktie gab leicht nach an den Börsen.

Der Apple Chef Steve Jobs gibt sich derweil optimistisch. Er rechnet stark im 2. Quartal 2001 wieder mit einer Rückkehr in die Gewinnzone


WebReporter: AnneK'town
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Verlust, Aktion, Schock, Aktionär
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?