16.01.01 18:32 Uhr
 7
 

ÖSV - Skistars von WM-Strecke begeistert.

Beeindruckt waren heute die ÖSV-Riesentorläuferinnen von den WM-Strecken in St. Anton. Auf der Anreise zum nächsten Weltcuprennen nach Cortina zeigten sich die Läuferinnen begeistert.

Es wird keine Zufalls-Weltmeisterin geben, darin waren sich Titelverteidigerin Meissnitzer und ihre Kolleginnen einig. Die Wellen auf den Pisten sind steil, selektiv und sehr anspruchsvoll, so die Läuferinnen.

ÖSV-Trainer Georg Zirknitzer zeigte sich auch begeistert von den Bedingungen. Die Pisten sind mit Maschinenschnee hervorragend präpariert, ist der Trainer angetan.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Strecke
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?