16.01.01 16:59 Uhr
 70
 

Uns droht tödliche Creutzfeld-Jakob-Variante durch BSE-Fleisch

Das deutsche Gesundheitsministerium befürchtet, dass durch BSE-infiziertes Rindfleisch die tödlich verlaufende Creutzfeld-Jakob-Krankheit verbreitet wird. Von ihr können auch junge Menschen befallen werden.

Das Magazin "Kennzeichen D" wird in seiner nächsten Ausgabe darüber berichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robinson2
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Fleisch, Variante, Variant
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?