16.01.01 16:37 Uhr
 9
 

Bank überfallen

In Graz wurde heute gegen 15 Uhr eine Raffeisenfilliale überfallen.
Der Mann hat es anscheinend ganz besonders eilig, er rief nämlich immer wieder "schnell, schnell".


Danach ist der Mann zu Fuß geflüchtet.
Die österreichische Polizei tappt noch im Dunkeln.
Der alamierte Hubschrauber hatte leider auch noch kein Glück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: The Icebreakers
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bank
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Kinder mit Messer attackiert
Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Vergewaltigung in Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Kinder mit Messer attackiert
Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?