16.01.01 16:33 Uhr
 0
 

Wells Fargo: Gewinn steigt um 9 Prozent

Die Wells Fargo and Co., ein diversifiziertes US-Finanzdienstleistungs-Unternehmen, meldete am Dienstag, daß ihre Gewinne im vierten Quartal aufgrund kürzlich erfolgreicher Fusionen um 9 Prozent gestiegen sind, womit man die Erwartungen der Wall Street erfüllt.

Das Unternehmen, das Privatkundengeschäft, Bankgeschäfte für Geschäftskunden, Hypotheken und Finanzdienstleistungen für Konsumenten bietet, konnte im vierten Quartal einen Gewinn von 1,13 Mrd. Dollar bzw. 65 Cents verbuchen. Im Vorjahr belief sich der Gewinn auf 1,04 Mrd. Dollar bzw. 58 Cents pro Aktie.

Wall Street Analysten hatten einen Gewinn von 65 Cents pro Aktie vorausgesagt. Die Aktien des Unternehmens schlossen am Freitag in New York bei 48-11/16 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Prozent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Ur-Apfel stammt aus Kasachstan
Trumps Ex-Stratege wieder bei "Breitbart" und will dort "in den Krieg ziehen"
Prozess: Studenten gaben wochenlang Falschgeld in Münchner Clubs aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?