16.01.01 15:39 Uhr
 53
 

Eishockey: Star-Goalie erschossen!

Am Montag Abend passierte das Unglück in der Eingangshalle seines Hauses. Sergej Zemschjonok wurde erschossen, nachdem er vom Training zurückkam.

Der Goalie feierte zuletzt 2 mal den Sieg in der European Hockey League. In der Vergangenheit gab es immer öfter Morde an russischen Spitzensportlern!

1977 wurde der Präsident des russischen Eishockey-Verbandes erschossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: icewall
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tod, Star, Eishockey
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?