16.01.01 15:29 Uhr
 114
 

Die neue Masche des Pay-TV - So werden Zuschauer gelockt

Damit Premiere in Ruhe die Live-Spiele und Zusammenfassungen zeigen kann, soll die Sat1 Sendung "ran" ab der nächsten Saison erst um 20:00 Uhr laufen.

Der Bezahlsender zeigt nach den Live-Spielen die einzelnen Zusammenfassungen und kommt so Sat1 in die Quere.
Mit zur Zeit 2,3 Mio Abonennten kann Premiere nicht kostendeckend arbeiten.

Mit der Verschiebung der "ran"-Sendung erhofft sich Premiere mehr Abonennten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Zuschauer, Pay-TV
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung
"Mut zur Lücke": Jürgen Vogel macht Werbung für Zahnpflegeprodukte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?