16.01.01 15:21 Uhr
 3
 

Ausblick: Quartalszahlen von Nortel

Analysten erwarten von Nortel, dem weltgrößten Hersteller von Glasfasernetzen, nur wenig Überraschendes, wenn das Unternehmen am Donnerstag die Zahlen für das letzte Quartal veröffentlicht. 'Wichtiger ist der Ausblick', so ein Analyst. Dieser wird Auskunft darüber geben, ob auch Nortel von der sich abschwächenden Konjunktur in den USA betroffen ist. Weniger gut dürften sich dabei vor allem die gesunkenen Ausgaben der Telefongesellschaften auf das kommende Jahr auswirken.

Was die jetzigen Quartalszahlen angeht, so sind sich die Analysten sicher, daß die Kanadier einen Gewinn von 26 Cents je Aktie bei Umsätzen von 8,7 Mrd. Doller erreichen werden.

Erst in der vergangenen Woche hat Nortel allerdings bekannt gegeben, 4.000 Stellen zu streichen, was eigentlich weniger positiv zu sehen ist. Die Aktien schlossen am Freitag bei 33,5 Dollar. Im vorbörslichen Handel notiert die Aktie 0,75% leichter bei 33,125 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Quartalszahl, Ausblick
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po
"Minecraft": Zahlreiche Fake-Apps werben für betrügerische Webseiten
Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?