16.01.01 15:04 Uhr
 1.125
 

Telekom stellt Durchleitungstarife ein

Ein neuer Gerichtsbeschluß hebt die Entscheidung der Regulierungsbehörde wieder auf, zumindest teilweise.
Nun stellt die Telekom sofort die Durchleitungstarife ein.

Die Gerichtentscheidung bemängelt in erster Linie das die Telekom die letzte Maile pauschal abrechnen sollte und dann die Tarife dafür vorgab.


Die Regulierungsbehörde hat nun Beschwerde gegen die Entscheidung eingelegt und ist sicher das eine schnelle Einigung ausbleiben wird.
Bereits letzte Jahr waren Verhandlungen zwischen der Telekom und anderen Anbietern gescheitert, leider.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?