16.01.01 15:02 Uhr
 40
 

Ist er der neue Lagerfeld ?

Blümchenkleider und Rüschenblusen als Inspiration für einen Modeschöpfer ? Zumindest für Bernhard Willhelm, 28, der derzeitig international als Nachfolger von Karl Lagerfeld gehandelt wird, als einzig bekanntem deutschen Modemacher.

Doch während Lagerfeld als Deutscher französische Mode machte, kreiert der in Antwerpen lebende Künstler aus französischen Stoffen deutsche Mode und hat internationalen Erfolg. Die Anglophonen Länder, Japan und die Franzosen sind begeistert.

Was ist das besondere an Willhelm ? Er kombiniert grauenhafte deutsche Trachtenmode mit der Avantgardistischen Schneiderei von heute. Er hat keine Hemmnisse seine deutsche Prägung auch in die kreative Arbeit einfließen zu lassen. Ein deutscher Exot.


WebReporter: slack
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Lager, Karl Lagerfeld
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Billg": Karl Lagerfeld behauptet, Meryl Streep wollte Geld für Oscar-Robe
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall
Faber-Castell: Karl Lagerfeld entwirft 3.000 Dollar teure Buntstifte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Billg": Karl Lagerfeld behauptet, Meryl Streep wollte Geld für Oscar-Robe
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall
Faber-Castell: Karl Lagerfeld entwirft 3.000 Dollar teure Buntstifte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?