16.01.01 15:02 Uhr
 19
 

Junge Sterne haben Wasserstoffmangel

Mit einem Spezialsatelliten konnten Astronomen feststellen, das Sterne die im Begriff sind zu entstehen, einen deutlichen Mangel an Wasserdampf und Sauerstoff aufweisen.

Messungen brachten hervor, dass in den Molekülwolken Wasserdampf 10.000mal und molekularer Sauerstoff etwa 100mal weniger vorkommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Decan
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Junge, Wasser, Stern
Quelle: www.morgenwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hanau: 85-Jähriger auf Hauptfriedhof überfallen und beraubt
EU-Naturschutz brutal: Zoo schlachtet chinesische Kleinhirsche
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?