16.01.01 14:31 Uhr
 2
 

Bank of America: Gewinne fielen um 27%

Die Bank of America, die drittgrößte Bank-Holding der USA, veröffentlichte heute die Zahlen für das aktuelle Jahr. Im Vergleich zum Vorjahr fiel der Gewinn allerdings 27% geringer aus. Demnach konnten pro Aktie 85 Cents verdient werden, was einem Gesamtgewinn von 1,39 Mrd. Dollar entspricht. Bedenkt man, daß im Jahr 1999 einmalige Abschreibungen und im vergangenen Jahr ein einmaliger Gewinn anfiel, fällt das Ergebnis sogar noch schlechter aus.

Analysten waren von einem Gewinn von 86 Cents je Aktie ausgegangen, nachdem vor einigen Wochen eine Gewinnwarnung bekannt gegeben wurde.

Die Aktien schlossen am Freitag bei 49 Dollar, vorbörslich wurde der Wert nicht gehandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Bank, Bank of America
  Den kompletten Artikel findest du hier!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?