16.01.01 14:31 Uhr
 8
 

Statt Frühstücksei Medikamente

Genmanipulierte Hühner die Proteine zur Krebs Therapie "legen". Für die schottischen Forscher, die schon das Schaf Dolly geklont, haben bald kein Wunschtraum mehr.

Laut dem amerikanischen Unternehmen Viragen sind entsprechende Hühner innerhalb kürzester Zeit zu klonen.

Die Herstellung der Proteine im Labor ist wesentlich kostenaufwendiger als ein Huhn das im Jahr mindestens 250 Eier legt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: seehexchen
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Frühstück
Quelle: www.morgenwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?