16.01.01 13:41 Uhr
 10
 

Rauchfrei durch Handys

In Japan haben Besitzer eines Internethandys jetzt die Möglichkeit, sich digitale Durchhalte-Parolen gegen das "Rauchen" aufs Telefon schicken zu lassen. Diese sollen den Betroffenen in gewissen Abständen vom Griff zur Zigarette abhalten.

Dieser Dienst kostet im Monat 260 Yen (um die 5 Mark). Also soviel wie eine Schachtel Zigaretten!!!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Evil Flesh
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Handy, Rauch
Quelle: www.planetinternet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Junge verschießt Elfmeter und Vater beißt daraufhin den Schiedsrichter
Würzburg: Mann ruft bei Polizei-Notruf an, weil er bei Monopoly verliert
Donald Trumps Ex-Pressesprecher klaute Mitarbeitern ihren Mini-Gefrierschrank



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester
AfD-Politiker wegen mutmaßlicher Attacke auf Mainz-05-Fans vor Gericht
"Breaking Bad" in der Realität: Neun Jahre Haft für Crystal-Meth-Chemielehrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?