16.01.01 13:17 Uhr
 57
 

Wissenswertes aus dem Mutterleib - Erste Zahnbildung

Untersuchungen haben ergeben, das sich bereits in der achten bis zehnten Schwangerschaftswoche die Zähne eines Embryo entwickeln. Es bilden sich weiche Knospen, aus denen dann später die 20 Milchzähne des Kindes entstehen.

Deshalb ist es für die werdende Mutter äußerst wichtig, das sich sich ausreichend mit Kalzium und Vitaminen versorgt - damit die Zähne nicht schon im Mutterleib in schlechtem Zustand sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zintzsch
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mutter, Wissen
Quelle: www.almeda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
19-Jähriger berichtet: "Meine Helikoptereltern machten mich zum Therapiefall"
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?