16.01.01 12:23 Uhr
 21
 

CDU Spendenskandal: "Es muss meine Frau gewesen sein"

Rüstungslobbyist Karlheinz Schreiber hat seine Aussage vor den Anwälten in Kanada komischerweise auf einmal geändert.

Er sagt nun, dass seine Frau der CDU die 100.000 DM Übergeben hat.

Vorher hatte Schreiber immer behauptet das Er das Geld Brigitte Baumeister persönlich übergeben hatte. Die Politiker sind sich auch nicht einig wer nun genau der Spender war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, CDU, Spende
Quelle: www.ticker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?