16.01.01 12:05 Uhr
 123
 

"Emotionale Intelligenz" als Schlüssel zum Erfolg

Forscher der Universität Kassel haben den Zusammenhang zwischen "Emotionaler Intelligenz" und der Fähigkeit komplexe Probleme zu lösen untersucht. Gerade bei Problemen die nicht allein mit dem Verstand gelöst werden können sind EQ'ler im Vorteil.

Unter "Emotionaler Intelligenz" versteht man die Fähigkeit seine eigenen Gefühle und die seiner Mitmenschen wahrzunehmen und miteinzubeziehen. Obwohl sich Frauen für emotionaler halten, konnten die Forscher dies nicht bestätigen.

Die Forscher sind der Ansicht, daß die Bedeutung der "Emotionalen Intelligenz" durch die immer komplexer werdenden Anforderungen noch wachsen wird. Gerade unter Zeitdruck zeigt sich der Vorteil die Gefühle miteinzubeziehen.


WebReporter: slack
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erfolg, Intel, Intelligenz, Schlüssel, Emotion
Quelle: science.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?