16.01.01 11:39 Uhr
 7
 

Medikamente zum Anziehen

Bisher war ja nur bekannt, dass man seine Medikamente schlucken muss. Nun soll es aber ein Medikament geben, dass angezogen wird. In dem Mittel wird Therapeutika gespeichert und an den Körper weitergegeben.

Das Medikament ist ein Pulver, dass auf die Kleidung oder auch auf Bettwääsche aufgetragen wird. Das Pulver kann mit der Kleidung bis zu 50 Mal gewaschen werden. Danach verliert es seine Wirkung.

Das Pulver wird mittlerweile produziert ist aber noch nicht auf dem Markt erhältlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Anziehen
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?