16.01.01 11:39 Uhr
 7
 

Medikamente zum Anziehen

Bisher war ja nur bekannt, dass man seine Medikamente schlucken muss. Nun soll es aber ein Medikament geben, dass angezogen wird. In dem Mittel wird Therapeutika gespeichert und an den Körper weitergegeben.

Das Medikament ist ein Pulver, dass auf die Kleidung oder auch auf Bettwääsche aufgetragen wird. Das Pulver kann mit der Kleidung bis zu 50 Mal gewaschen werden. Danach verliert es seine Wirkung.

Das Pulver wird mittlerweile produziert ist aber noch nicht auf dem Markt erhältlich.


WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Anziehen
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?