16.01.01 11:23 Uhr
 65
 

Gemeinsam gegen Kinderpornografie. Jetzt kommt Hilfe von oben.

Die EU Kommission hat seinen Mitgliedsstaaten eine zeitliche Begrenzung gesetzt, bis wann sie einen Rahmenbeschluss zum Thema "Kinderpornografie im Internet" haben muss.

Egal wo der Server dann in der Eu steht.Im Eilverfahren ist derjenige, der auf die Page klickt weg vom Fenster.

Aber noch viel schlimmer wird der Besitzt von Kinderpornos bestraft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hilfe, Kinderporno
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?