16.01.01 11:14 Uhr
 22
 

Fraktionschef der SPD beklagt "versaute politische Sitten"

Der Fraktionschef der SPD hat sich heute im Morgenmagazin der ARD über die Presse beschwert, die über seine Parteigenossin Ulla Schmidt hergefallen seien.

Die Gesundheitsministerin wurde in einigen Zeitungen mit dem Rotlichtmillieu und Verbindung gebracht.

Stuck sprach von absurden und unanständigen Meldungen und dass die politischen Sitten versaut würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robinson2
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Fraktion, Fraktionschef
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik
Erdogan: Macht nur so weiter - "bald kein Europäer mehr auf den Straßen sicher"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?