16.01.01 11:06 Uhr
 51
 

Keine Frauen in Hofreitschule!

Die spanische Hofreitschule in Wien, sie wurde 1572 gegründet,muss reformiert werden, laut Übergangschef Gerd Prechtl.

Die Ideen reichen von Galadinner mit Pferdeshow über ein neues Gestüt, wo Besucher die berühmten Lippizaner reiten dürfen, oder Frauen als Bereiter.

Hans Riegler der Oberbereiter der Reitschule möchte auf gar keinen Fall eine Frau als Bereiterin haben und verweist auf die 400 jährige Tradition.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frau
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?