16.01.01 10:15 Uhr
 132
 

Auf "sitzendem Lenin" sitzen geblieben

Die Gemeinde der Stadt Pardubice wollte ihre Lenin Statue verkaufen.
Sie hatten schon mehrere Interessenten
gefunden.

Die Statue ist weltweit insofern fast einzigartig, da sie eine der beiden Skulpturen ist die den Revolutionär sitzend darstellt. Die Gemeinde wollte dafür ca. 11000 DM.

Das waren zu viele Kartoffeln für die Lenin-Fans. Angesichts des Preises winkten alle
Interessenten dankend ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Lenin
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?