16.01.01 09:27 Uhr
 1
 

comdirect steigerte Kundenzahl in 2000 auf 577.000

Der comdirect bank Konzern betreute zum Jahresende 577.465 Kunden (1999: 277.146), was einem Zuwachs gegenüber dem Vorjahr 1999 von mehr als 300.000 Kunden entspricht. In Deutschland betreute die comdirect 575.221 Kunden, wobei die Zahl der deutschen Direct Brokerage-Kunden bei 536.951 lag (1999: 226.159).

Die Anzahl der konzernweit ausgeführten Wertpapierorders stieg von3,9 Mio. um 6,4 Mio. auf 10,3 Mio. zum Ende des Jahres 2000. Im vierten Quartal 2000 wurden 2,4 Mio. Wertpapierorders ausgeführt (deutscher Markt: 10,2 Mio. ausgeführte Wertpapierorders). Trotzsinkender Orderaktivitäten im zweiten Halbjahr 2000 stieg die Anzahlder ausgeführten Orders pro Kunde im Jahresverlauf auf 26,8 (1999:23,1 ausgeführte Orders pro Kunde).

Das betreute Kundenvermögen stieg von 8,9 Mrd. Euro auf 10,2 Mrd. Euro (Deutschland: 10,1 Mrd. Euro). In Deutschland belief sich das Depotvolumen zum Jahresende 2000 auf 8,1 Mrd. Euro (1999: 6,8 Mrd. Euro), das Einlagevolumen auf 2,0 Mrd. Euro (1999: 2,1 Mrd. Euro). Die Anzahl der Mitarbeiter in Deutschland stieg innerhalb desletzten Jahres von 745 auf 1.387.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: