15.01.01 23:16 Uhr
 10
 

NHL - Europäische Eishockey-Verbände wollen Geld

Die europäischen Liga-Verbände wollen die Transferregeln verbessern. So fordern die Clubs eine angemessene Entschädigung für Spielerwechsel zur amerikanischen Profiliga.

Die Clubs sehen mit Besorgnis auf die Flut von Spielern die in die NHL wechseln. Mit der angestrebten Entschädigung soll diese etwas eingedämmt werden.

Nach Angaben des internationalen Eishockey-Verbandes (IIHF) werden die Verhandlungen mit Vertretern der NHL schon bald beginnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geld, Eishockey, NHL, Verband
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?