15.01.01 23:04 Uhr
 114
 

Leichen im Krankenhaus ungekühlt am Boden

Ken Williams, dem Krankenhausdirektor von Bedford blieb wohl nichts anderes übrig, als zu kündigen.

Nachdem durch Fotos bekannt wurde, dass Tote in nicht gekühlten Räumen am Boden "gelagert" wurden, sprach der Regionalleiter der britischen Gesundheitsbehörde, Peter Houghton, von unannehmbaren Zuständen.

Die Öffentlichkeit, sowie Bekannte und Verwandte der Toten sind entsetzt. Houghton spricht aber nicht von Fehler einzelner, sondern von Fehlern im Management.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leiche, Krank, Krankenhaus, Boden
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?