15.01.01 22:10 Uhr
 7
 

Mitsubishi weiter vorn bei 14. Etappe der Rally Paris-Dakar

Hiroshi Masuoka auf dem Mitsubishi Pajero T2 Evolution ist weiter an der Spitze des Feldes.

Mit einer halben Stunde Abstand folgt das Schlesser Team mit dem Megane T3.

Die deutsch Jutta Kleinschmidt, ebenso auf Mitsubishi, hat mit nur 2 Minuten Rueckstand in der Tagesetappe den Anschluss auf die Spitze noch nicht verloren und liegt mit gesamt 51 Minuten Rueckstand auf Platz 4.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexstohr
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Paris, 14, Rallye, Mitsubishi
Quelle: www.ralliart.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump kippt Obamacare
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?