15.01.01 22:10 Uhr
 7
 

Mitsubishi weiter vorn bei 14. Etappe der Rally Paris-Dakar

Hiroshi Masuoka auf dem Mitsubishi Pajero T2 Evolution ist weiter an der Spitze des Feldes.

Mit einer halben Stunde Abstand folgt das Schlesser Team mit dem Megane T3.

Die deutsch Jutta Kleinschmidt, ebenso auf Mitsubishi, hat mit nur 2 Minuten Rueckstand in der Tagesetappe den Anschluss auf die Spitze noch nicht verloren und liegt mit gesamt 51 Minuten Rueckstand auf Platz 4.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexstohr
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Paris, 14, Rallye, Mitsubishi
Quelle: www.ralliart.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests
Kölner Polizei warnt über 150 Raser



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?