15.01.01 21:43 Uhr
 93
 

Kneiper aufgepasst - Keine Glatzköpfe mehr bewirten !

Nach den Attacken von Skinheads in München meldet sich jetzt der Bürgermeister der Stadt zu Wort. Er ist der Meinung, dass man Neonazis nirgends mehr dulden sollte.

Er verurteilte einen Münchner Wirt, der es zulässt, dass sich eine Horde Glatzköpfe bei ihm trifft und sie auch noch bewirtete. Das dürfe man nirgendwo dulden.

Zudem wird das Verhalten des Wirtes geprüft, der als die Polizei eintraf, das Licht ausmachte und die Glatzköpfe zur Hintertüre rausließ. Dies könne zum Verlust der Erlaubnis führen. Man müsse mit aller Gewalt gegen Rechtsradikalismus vorgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Günter Bilstein
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kneipe
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben
Umstrittene Höcke-Rede kostet die AfD Großspender
Massenabschiebungen von Illegalen oberstes Ziel der US-Regierung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?