15.01.01 20:57 Uhr
 3
 

Truppe zieht in Schröders Heimat

Rudolf Scharping, seines Zeichens Verteidigungsminister von Deutschland, will einen Großteil des Bundeswehr Logistikzentrums nach Niedersachen verlegen. Nicht noch mehr nach Bonn, so Scharping.

Ungefähr 1000 Mann wären von diesem Umzug betroffen; dann dürften sie alle in Schröders Heimat Niedersachsen. Genauer in die Stadt Wilhelmshaven. Es war Schröders Wunsch, so Scharping weiter.

Zusätzlich wächst dadurch aber die Angst, dass Standorte abgebaut würden. Dies bekräftigte auch Heide Simonis. Sie fürchte vor allem um Schleswig-Holstein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lacerator
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Truppe, Heimat
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?