15.01.01 20:11 Uhr
 5
 

Intel übernimmt Xircom

Intel, der weltgrößte Hersteller von Computerchips, gab heute bekannt, den Spezialisten für 'mobile computing', Xircom, übernommen zu haben. Im vergangenen Jahr konnte Xircom einen Umsatz von 492 Mio. Dollar erreichen. Intel will mit der Übernahme sein eigenes Angebot ausweiten.

Der Kaufpreis liegt bei 25 Euro je Aktie, was einem deutlichen Bonus entspricht. Die Aktien von Xircom schlossen am Freitag in den USA bei 18,1 Dollar.

Nach Abschluß der Übernahme, der für das erste Quartal 2001 erwartet wird, wird Xirom eine 100%ige Tochtergesellschaft von Intel sein. Die Mitarbeiterzahl von Intel wächst dadurch um 1.900.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Intel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?