15.01.01 17:35 Uhr
 14
 

"Sundance" Filmfestival jetzt auch mit Onlinesektion

Im Jahr des 20jährigen Bestehens des bekannten "Sundance"-Festivals für Independance-Filme, das der Schauspieler Robert Redford ins Leben rief, wird es um eine Onlinesektion bereichert.

In drei Kategorien bewerben sich Animationen, Live Action und interaktive Produktionen um den "Online Audience Award", der am 5. März ausgelobt wird.

Die Beiträge lassen sich über das Internet abrufen (http://www.sundance.org). Die Onlinebesucher des Festivals sind aufgerufen, über den Sieger abzustimmen.


WebReporter: Girassol
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Online, Filmfest, Filmfestival
Quelle: phoenix.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?