15.01.01 17:30 Uhr
 1
 

Cell Genesys schließt Lizenzvertrag

Das US Unternehmen Cell Genesys (Nasdaq: CEGE) hat mit dem niederländischen Unternehmen Crucell eine Lizenzvereinbarung getroffen.

Im Rahmen des nun geschlossenen Vertrages erhält Cell Genesys die Lizenzrechte an Crucells PER.C6 Technologie. Die Rechte beziehen sich zur Zeit nur auf die Verwendung der Technologie zu Forschungszwecken. Cell Genesys hat aber die Option die Lizenz innerhalb von 5 Jahren in ein kommerziell Nutzbare Lizenz umzuwandeln.Finanzielle Einzelheiten wurden nicht veröffentlicht.

„Dieses 15. Lizenzabkommen hebt Crucells führende Position im Bereich der Adenovirus basierten Gentherapie hervor,“ sagte Crucells Präsident und CEO, Dinko Valerio, im Zusammenhang mit der Vereinbarung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lizenz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.
Ex-CDU-Politikerin Erika Steinbach findet, "Heute Show" diffamiert die AfD
Fußball/Regionalliga:Schwere Ausschreitungen beim Spiel Babelsberg gegen Cottbus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?