15.01.01 17:09 Uhr
 26
 

Unfalllenker wandert mitten auf der A3 und wird 2 mal überfahren

Mit seinem PKW war ein 19-jähriger Wiener zunächst auf der österreichischen A3 bei Ebreichsdorf gegen die Leitplanken gefahren.

Unverletzt aber offenbar im Schock geht er dann mitten auf der Autobahn weiter.
Obwohl die Polizei ihn sogar rufend von der Autobahn holen will, geht er weiter.

Kurz darauf wird er von 2 Autos überfahren und stirbt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haraldh1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Unfall, A 3
Quelle: burgenland.orf.at


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?