15.01.01 15:46 Uhr
 17
 

BSE-Gefahr in Deutschland, jetzt mehr denn je!

Bundeskanzler Gerhard Schröder will prüfen,ob man um die Schlachtung der gesamten Heerden von BSE-Höfen herum kommt.

Es soll eine Lösung angestrebt werden wie sie in der Schweiz zum Einsatz kommt. Dort werden bei einem BSE-Fall nur die Kühe aus dem selben Geburtenjahrgang getötet.

Die übrigen Kühe dieser Heerde der BSE-Bauern werden dann überleben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Danny Hunter
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Gefahr
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kitas: Impfberatungsverweigerer sollen mit 2.500 Euro Strafe belegt werden
Südafrika: Transplantierter Penis wird hautfarben tätowiert
Urteil: Vater darf Impfung der Tochter gegen Willen der Mutter durchsetzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?