15.01.01 15:08 Uhr
 32
 

Machtwechsel bei der US-Regulierungsbehörde

Der Rechtsanwalt Michael Powell, Sohn des designierten US-Außenministers Colin Powell, wird neuer Chef der US-Regulierungsbehörde.

Der Republikaner Powell will die Behörde "reaktionsfähiger" machen, nannte aber noch keine Details

Gegenüber einer Regulierung des Internets zeigte er sich in der Vergangenheit sehr skeptisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tunny
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Macht, Regulierung
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
Donald Trump traf sich mit Klimaschützer Al Gore
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?