15.01.01 15:02 Uhr
 3
 

CollabNet kooperiert mit Motorola u. Mozilla

CollabNet, eine Internetseite, die open-source-Projekte finanziert, konnte zwei neue Kunden gewinnen, darunter ein Corporate Partner und ein open-source-Pionier.

CollabNet wird dabei eine Seite betreiben, die Programmierern dabei helfen soll, Software für die demnächst erscheinenden Java-basierten iDEN-Mobiltelefone von Motorola zu entwickeln. Die Webseite benutzt dabei den SourceCast-Dienst von CollabNet, der Features zur Verfügung stellt, die z.B. für 'mailing lists' und 'bug-tracking and control over programming' Projekt-Updates nützlich sind.

CollabNet besteht aus einer Hand voll Unternehmen, die versuchen, in die Popularität der open-source Programm-Bewegung zu investieren, bei der jeder einem Programm-Projekt beitreten kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, Motorola, Mozilla
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?