15.01.01 15:02 Uhr
 3
 

CollabNet kooperiert mit Motorola u. Mozilla

CollabNet, eine Internetseite, die open-source-Projekte finanziert, konnte zwei neue Kunden gewinnen, darunter ein Corporate Partner und ein open-source-Pionier.

CollabNet wird dabei eine Seite betreiben, die Programmierern dabei helfen soll, Software für die demnächst erscheinenden Java-basierten iDEN-Mobiltelefone von Motorola zu entwickeln. Die Webseite benutzt dabei den SourceCast-Dienst von CollabNet, der Features zur Verfügung stellt, die z.B. für 'mailing lists' und 'bug-tracking and control over programming' Projekt-Updates nützlich sind.

CollabNet besteht aus einer Hand voll Unternehmen, die versuchen, in die Popularität der open-source Programm-Bewegung zu investieren, bei der jeder einem Programm-Projekt beitreten kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, Motorola, Mozilla
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?