15.01.01 12:52 Uhr
 37
 

Porsche will Produktpalette erweitern

Porsche-Vorstandsmitglied Wendelin Wiedeking schließt die Einführung einer vierten Modellreihe nicht aus. Grund ist das zu geringe Wachstumspotential bei den Schienen Boxster, 911 und Cayenne.

Ausgeschlossen ist jedoch ein Modell im unteren Sportwagensegment, wo zum Beispiel der Mazda MX-5 zu finden ist.

Porsche wird auch keine Plattform-Verbindungen mit anderen Hersteller eingehen. Die nicht näher beschriebene Modellreihe könnte, ebenso wie das Gelände-Sport-Projekt Cayenne in Leipzig produziert werden. Kapazitäten seien vorhanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: emmess
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche, Produkt
Quelle: www.autonewseurope.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?