15.01.01 12:39 Uhr
 516
 

Überraschung beim Heimkommen. Im Bett lag eine fremde Frau

Ein Ehepaar kam am Samstagabend von einer Feier nach Hause und die beiden wollten ins Bett gehen. Doch welch Überraschung. Das Bett war bereits belegt!

Dort schlummerte eine den beiden fremde und dazu noch nackte Frau. Die hinzugerufene Polizei konnte den Fall schnell klären. Die 49jährige Frau hatte einen über den Durst getrunken und sich wohl im Haus geirrt, denn sie wohnt ganz in der Nähe.

Wie sie allerdings in die Wohnung kam konnte sie nicht zu Protokoll geben. Sie durfte dann in der Ausnüchterungszelle weiterschlafen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HouseMouse
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Bett, Überraschung
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?