15.01.01 12:36 Uhr
 195
 

Finanzportal der Deutsche Bank (Moneyself) ist ein Flop !

Nicht einmal 1000 Kunden konnte die Deutsche Bank mit ihrem Finanzportal Moneyshelf seit dem Start im September 2000 gewinnen. Dazu kommen nicht mal 5 Lebensversicherungen !


Nun wird reagiert!
Ab dem 22. Januar kosten Aufträge bis 10.000 Euro nur 14,99 Euro, darüber nur 29,99 Euro.
Bis 2003 will Moneyshelf 1,2 Millionen Kunden mit ihrem Angebot ansprechen.

Ob diese Zahl erreicht werden könne bleibt weiterhin fraglich, zumal die Financial Times Deutschland über Sicherheitsprobleme berichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pmnicky
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Bank, Finanz, Deutsche Bank, Flop
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bilanz 2016: Deutsche Bank meldet Verlust von 1,4 Milliarden Euro
Faule Hypothekenpapiere: Deutsche Bank muss 7,2 Milliarden Dollar zahlen
Satire: Deutsche Bank soll in "Die Höhle der Löwen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bilanz 2016: Deutsche Bank meldet Verlust von 1,4 Milliarden Euro
Faule Hypothekenpapiere: Deutsche Bank muss 7,2 Milliarden Dollar zahlen
Satire: Deutsche Bank soll in "Die Höhle der Löwen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?