15.01.01 11:10 Uhr
 222
 

Ferrari Rennleiter nennt McLaren als Hauptkonkurent!

Ferrari-Rennleiter Jean Todt hat das neue Auto, das erstmals am 29. Januar vorgestellt wird, noch nicht gesehen. Es soll aber eine Weiterentwicklung des vorjährigen F1-2000 sein.

Wir hatten kaum größere Schwierigkeiten mit dem letztjährigen Auto, nur bei den Starts waren die Silberpfeile großteils schneller, meinte weiters der Rennleiter.

Jean Todt glaubt das es eine schwierige Saison wird und der Hauptkonkurrent wieder McLaren Mercedes sein wird. Doch durch den Wettbewerb zwischen den Reifenherstellern Bridgestone und Michelin wird der Abstand zwischen den Teams verkürzt werden.


ANZEIGE  
WebReporter: Tintifax
Quelle: www.f1welt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Scheidungskrieg: Gericht weist Geheimhaltungsantrag von Brad Pitt ab
Keira Knightleys 19 Monate alte Tochter zu Trump-Wahl: "Fuck"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?