15.01.01 11:08 Uhr
 10
 

Über 400 Tote! Nach 30 Stunden wurde endlich ein Überlebender geborgen

El Salvador gleicht allmählich einem Friedhof. Der Präsident Francisco Flores bat um 3000 Särge. Er mahnte aber an, die Zahl der zu befürchteten Toten gleich zusetzen.

Inzwischen konnte ein 22 jähriger lebend aus den Trümmern geborgen werden. die Zahl der Nachbeben erhöhte sich auf 660.

In ganz Europa werden zur Zeit Hilfstruppen organisiert um dem Land bei der Bergung zu helfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Honki
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Stunde, Überlebende, Überlebend
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
Italien: Drogenbande versuchte Leiche des Rennfahrers Enzo Ferrari zu stehlen
Mexiko: Vergewaltiger freigesprochen, weil Sex ihm keinen Spaß machte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf
Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?