15.01.01 10:38 Uhr
 0
 

PM: TEAM gründet TV-Fonds

Die am Neuen Markt und an der Nasdaq notierte TEAM Communications Group, Inc. hat von der Canadian Imperial Bank of Commerce (CIBC) eine Zusage zur Finanzierung von 45 Mio. US-Dollar für den weltweit ersten TV-Produktionsfonds erhalten. Der Vertrag sieht vor, dass TEAM TV Fund als 100prozentige Tochtergesellschaft von TEAM gründet wird, um bei TEAMs TV-Produktionen bis zu 50 Prozent der Produktionskosten zu finanzieren. 'Diese Zusage ist ein großer Vertrauensbeweis für unsere Arbeit und gleichzeitig eine Initialzündung für weiteres Produktionswachstum', sagt Drew S. Levin, Vorstandsvorsitzender von TEAM.

TEAM stattet die TEAM TV Fund mit einem Kapital von 5 Mio. US-Dollar aus. CIBC sagte dem Fonds Zeichnungsberechtigungen über 45 Mio. US-Dollar zu. Damit können von TEAM TV-Projekte mit einem Volumen bis zu 125 Mio. US-Dollar produziert werden. Das Business-Modell von TEAM schreibt vor, dass Produktionen erst nach Abdeckung von mindestens 50 Prozent der Produktionskosten durch Vorverkäufe realisiert werden können. 'Diese Finanzierungsmöglichkeit belastet nicht unsere Aktionäre und sichert gleichzeitig unsere Unabhängigkeit', sagt Levin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Fonds
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik