15.01.01 08:15 Uhr
 167
 

Mr. Boogie und die anstehende Millionen-Klage

Der Produzent des Streifens Mr. Boogie, in dem Slatko die Hauptrolle spielt, strebt eine Klage gegen die Verleihfirma Highlight an.


Da Highlight nicht die im Vertrag festgeschriebenen Produktionskosten mittragen möchte verschiebe sich der Start des Films immer weiter und beschere dem Produzenten einen Riesenverlust.

Die Klage soll über DM 14,8 Millionen lauten, bei Highlight allerdings steht man der Sache locker gegenüber " Wir warten erstmal ab ".


WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Klage
Quelle: www.instock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?