15.01.01 01:18 Uhr
 28
 

Moslem fordert - "Aufstand der Anständigen" auf Islamisten ausdehnen

Nach dem Anschlag auf die Synagoge in Düsseldorf und dem Überfall auf den Rabbiner Rothschild in Berlin fordert Bassam Tibi die Deutschen dazu auf, den "Aufstand der Anständigen" nicht einzustellen, sondern ihn auch auf die Islamisten zu erweitern.

Er betont den Unterschied zwischen Islamisten und Islam, der es sogar verbietet, der jüdischen und christlichen Religion zu schaden. Die Islamisten, die für die oben genannten Attentate verantwortlich sind, sind für ihn totalitär und rechtsradikal.

Das jetzt jedes mal sofort die Nazi-Angst hochkommt, hält er für einen typisch deutschen Masochismus, vor dem er seine Freunde in den USA warnte und zu mehr "Mäßigung" und "Fairness" aufrief. Tibi ist als Araber stolz auf seine Freundschaft zu Bubis.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Islam, Islamist, Moslem, Aufstand
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lufthansa interessiert sich auch für insolvente Alitalia
Nach Rippenentfernung befindet sich Magen von Sophia Wollersheim in den Brüsten
Kanzlerin sieht in Sebastian Kurz´ Erfolg kein Modell für die CDU


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?