15.01.01 01:18 Uhr
 28
 

Moslem fordert - "Aufstand der Anständigen" auf Islamisten ausdehnen

Nach dem Anschlag auf die Synagoge in Düsseldorf und dem Überfall auf den Rabbiner Rothschild in Berlin fordert Bassam Tibi die Deutschen dazu auf, den "Aufstand der Anständigen" nicht einzustellen, sondern ihn auch auf die Islamisten zu erweitern.

Er betont den Unterschied zwischen Islamisten und Islam, der es sogar verbietet, der jüdischen und christlichen Religion zu schaden. Die Islamisten, die für die oben genannten Attentate verantwortlich sind, sind für ihn totalitär und rechtsradikal.

Das jetzt jedes mal sofort die Nazi-Angst hochkommt, hält er für einen typisch deutschen Masochismus, vor dem er seine Freunde in den USA warnte und zu mehr "Mäßigung" und "Fairness" aufrief. Tibi ist als Araber stolz auf seine Freundschaft zu Bubis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Islam, Islamist, Moslem, Aufstand
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Pfarrer attackiert in Faschingsgottesdienst Katholische Kirche scharf
Berlin: Moschee-Verein Fussilet ist nun verboten
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerkandidat Butterwegge mahnt bei Schulz fundamentalen Politikwechsel an
Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?